Kurse im Seminarhäusel zur Engelwurz

Wir bieten eine Vielzahl von Kursen, Erlebniswanderungen und Angeboten im Bereich Kräuter-Wissen, essbare Wildpflanzen, Bewusstseins Training, Permakultur, Selbstversorgung, Käse und Nudeln machen. Wir bieten neben prozessorientierte Malkursen, Jahreskreis Thementage und  

einen Didgeridoo Einführungskurs an.
Zeigen, wie man die Ernte verarbeitet und somit die Gesundheit und Freude fördert. 


Permakultur im Hausgarten 

zur größtmöglichen Selbstversorgung

Erschaffung des eigenen Paradieses

Tagesschulung und Gartenplanung

Sa. 16.3.2024
Kursleitung: Hannelore Zech

.


Der weibliche Weg zum Didgeridoo-Spiel

Wir sind erfahren, verlässlich sowie fokussiert auf gute Ergebnisse und wissen es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

 Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen

Sa. 23.03.2024
Kursleitung: Astrid Maier 


Kräuterwanderung "Lebensfreude"

 Sa. 6. April 2024 

Kursleitung: Astrid Maier



Milchwerkstatt 1– Käse

Butter , Jogurt, Butter selber machen 
Tageskurs
Sa. 13.04.2023
 

Frische Nudeln selber machen 

Tageskurs
So.14.04.2023
 Kursleitung: Andrea Leuoth Münzberger 

Mit Mutter Erde durchs Jahr 

Thementag mit Jahreskreisfest
Mi. 1.5.2024 

Verbindung
Maifest - Beltane
 

Kursleitung: Claudia  Lämmermeyer 


IM GARTEN MEINER SEELE  

Mit den Werkzeugen der Kunst den eigenen Seelen - Garten beleuchten!

Sa.20. – So.21. April 2024
Tageskurs für Frauen
Kursleitung: Künstlerin - Lisa Manhuru


Mit Mutter Erde durchs Jahr

Tagesseminar
Mi. 1.5.2024 

Verbindung 
Maifest - Beltane


 Schoßraum Aktivierung 

 Sa. 4.Mai 2024 

Beckenboden

Tageskurs

Kursleitung:  Sandra Werner 


Kunst als spielerischer Ausdruck 

mit Gelli Print 

Prozessorientierter Tageskurs
So. 5. Mai 2024

Kursleitung:
Lisa Manhuru - Freie Künstlerin


Milchwerkstatt 2 Käse
Butter, Quark & Co selber machen 

Wochenendkurs
SA. /So. 29. und 30. Juni 2024
Kursleitung: Andrea Leuoth Münzberger


Naturtinkturen aus Wald und Wiese
Alte Rezepturen mit und ohne Alkohol ganz einfach selber machen.

Kursleitung: Astrid Maier
Tageskurs
Wann:
14. Juli 2024
in Mienbacher Waldgarten

21. Juli 2024
in Perach


Mit Mutter Erde durchs Jahr 

Thementag mit Jahreskreisfest 

10.8.2024
Loslassen
Schnitterin - Lammas

Kursleitung: Claudia  Lämmermeyer 


Mit Mutter Erde durchs Jahr 

Thementag mit Jahreskreisfest 

28.9.2024

Miteinander
Herbst- Tagundnachtgleiche - Marbon 


Kursleitung: Claudia  Lämmermeyer


Permakultur im Hausgarten 

zur größtmöglichen Selbstversorgung

Erschaffung des eigenen Paradieses

Tagesschulung und Gartenplanung
Sa. 26.Oktober 2024 
Kursleitung: Hannelore Zech


Naturverbunden - Bewusst - Leben

Kursleitung Astrid Maier

Es freut mich, dass du dich für meine Kurs interessierst. In folgenden Kursen und Erlebniswanderungen geht es um Heilkräuter und ihre Anwendung. Ich möchten dir helfen, eine tiefere Verbindung zur Natur herzustellen und Freude am Leben zu finden. Du wirst Wissen über Heilkräuter erlangen und lernen, wie du sie zur Förderung deiner Gesundheit und Zufriedenheit einsetzen kannst. Außerdem werden wir uns mit dem geistigen Heilen und der Öffnung des Herzens beschäftigen, um ein höheres Bewusstsein zu erreichen. Wenn du bereit bist, dich auf diese Reise einzulassen, freuen ich mich darauf, dich in meinen Kurs willkommen zu heißen! 

Bewusst SEIN Training 20.24

"Der Zufall trifft nur einen vorbereiteten Geist"
(Lois Pasteur)
 

Unser Kursangebot konzentriert sich darauf, deine Begabungen zu entdecken und dir dabei zu helfen, bewusste Entscheidungen zu treffen. Wir glauben daran, dass das Bauchgefühl eine wichtige Rolle spielt, wenn es darum geht, das zu finden, 
was du ursprünglich vielleicht nicht gesucht hast.

An unseren Kursabenden werden ich mein Wissen und meine Möglichkeiten teilen, um dir zu helfen, größtmögliche Zufriedenheit, Freude, Glück und Naturverbundenheit zu erreichen. 
Du wirst auch ein umfangreiches Kräuter-Wissen erlangen und lernen, wie du deine Herzöffnung fördern kannst. Ich freue mich darauf, dich in meinem Kurs willkommen zu heißen und dir dabei zu helfen, all diese wunderbaren Aspekte zu entdecken!

Nutze diese Gelegenheit, um in nur 6 Abenden dein Wissen über Wildpflanzen und Intuition zu vertiefen.
Sichere dir jetzt deinen Platz und profitiere von unserem Angebot!  

Termine:

Donnerstag 29. Februar 2024 von 19:00- 21:00 Uhr
diesen Abend muss bzw. möchte ich aus privaten Gründen absagen.
Nächster Termin:
Do. 7. März 2024
 
Energieausgleich pro Person und Abend 58,00 

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 

Wildpflanzen Wissen & Intuition

Ich freue mich, dass sie an meinem Kurs interessiert sind, der sich mit Bewusstsein, Heilkräften und der Entdeckung ihrer Begabungen befasst.
In diesem Kurs werden sie lernen, wie sie ihr Herzgefühl und Bauchgefühl nutzen können, um Entscheidungen zu treffen und ihre persönlichen Fähigkeiten zu erkennen. Sie werden auch Erkenntnisse über Körperinformationen und das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten erlangen.
Durch die Verbindung mit der Natur und Nutzung von Heilkräutern werden sie ein Gefühl von Zufriedenheit, des Glücks und der Freude erleben.

Dieser Kurs wird ihnen helfen ihre Herzöffnung zu fördern und ihre Verbindung zur Natur stärken.

"Der Zufall trifft nur einen vorbereiteten Geist"
(Lois Pasteur)

Vegetarisches  Mittagessen Nachtisch, Kaffee/Tee und Kuchen werden angeboten
sind jedoch im Preis nicht mit inbegriffen.
Bei Anmeldung bitte die Tages Verpflegung buchen.
Unverträglichkeiten bitte angeben.


Energieausgleich 
für 2 Tage / 379,00€ von 9:00-18:00 Uhr  
inkl. Mittagspause



Übernachtung im Haus ist möglich.

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte das folgende Anmeldeformular ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 



Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern

Wann: 23.03.2024

Abnehmen, Reinigen, Entschlacken, Verjüngen

Was erwartet dich:
Sicheres erkennen von essbaren Wildpflanzen.
- Verarbeitung und Anwendung von essbaren Wildpflanzen.
- Wildkräuter Tee mit entsprechender Fastentee Zubereitung.
- Detoxwirkung der Wildkräuter aktiv nutzen.
- Jungbrunnen der Knospen von Bäumen und Wildsträuchern in die Frühjahrskur integrieren.
Zudem, 
-die Darmgesundheit fördern,
-die Versorgung mit Eisen verbessern,
-das Immunsystem stärken,
-die Quelle für hochwertiges Eiweiß erkennen.

Geeignet für Frauen, Männer, Sportler, Vegetarier, Umweltbewusste...

von: 9:00 - 17:00 Uhr inklusiv Verpflegung und Skript
ca. 1 Std. Mittagspause
Preis pro Tag / Person : 149,00 €
Kursort: Perach

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte das folgende Anmeldeformular ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 


Übernachtung im Haus ist möglich.

Naturtinkturen aus Wald und Wiese

Einfach selbst gemacht 

 Wann:
14. Juli 2024
im Mienbacher Waldgarten

21. Juli 2024 in Perach

i
n den letzten Jahren stieg das Interesse an naturheilkundlichen Verfahren, so auch an der Herstellung und Anwendung von Urtinkturen. Wie  Salben und Tees gehören Urtinkturen die mittlerweile zur Ausstattung jeder Grünen Naturapotheke. Tinkturen sind einfach herzustellen, sicher in der Anwendung und mehrere Jahre haltbar. 

In diesem Praxiskurs werdet ihr, nach einem gemeinsamen Kräuter-Sammelspaziergang und einer einführenden Erklärung,
die Herstellung  verschiedener Tinkturen kennen lernen.
Vorgestellt werden neben klassischen alkoholischen Tinkturen auch Alternativen ohne Alkohol wie Oxymel, Agrest, Essig,
Ur- Probiotika, Milch und Solen.

Im Anschluss kann jede*, jeder* Teilnehmer eine alkoholische wie eine alkoholfreie Tinktur herstellen und für sich mit nach Hause nehmen.

Beginn: 9.00Uhr 
Ende: 17:00Uhr
ca. 1 Std. Mittagspause


Kosten: 149,00€ pro Person

 

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte das Anmeldeformular ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 
 

Übernachtung im Haus ist möglich. 

Einhandrute Intensivkurs für Anfänger

von: 10:00-17:30 Uhr
Thema: Pendeln lernen mit dem Tensor
Erkennen und ausmessen von Karmischen Mustern.
Messen von Störungen und Mängeln am Körper
Erkennen von Geomantischen Störungen am Schlafplatz
In diesem Kurs erlernen sie auf einfache Art, Schwingungen zu messen und analysieren, welche von Lebensmitteln, Mineralien, Natursubstanzen und Kosmetika ausgehen.
Energieausgleich: 180,00€
Eibeneinhand Rute (Tensor)kann am Kurstag ausgeliehen werden, und kann für 78,00€ gekauft werden.

 

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular v
erbindlich
an. 


Bitte das Anmeldeformular ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt.

Übernachtung im Haus ist möglich.

Natur Gourmet

Frei! Ohne Kochbuch!!  Inspiriert von der Natur sammeln wir auf Wiesen und Wälder und meinem Kräutergarten Garten fast vergessenes Kulturgemüse, essbare Wildpflanzen, Heilkräuter, Beeren und Früchte. 
Daraus bereiten wir ein feines Wildpflanzen Menü am offenen Feuer.

Gemeinsam genießen wir die feinen Aromen der Natur.

Zeit: 10:00-17:00 Uhr
Preis:
pro Tag/Personen
inklusiv Verkostung
199,00€
 



 

Wahre SCHÖNHEIT FÜR KÖRPER & GEIST &  SEELE

Freya gilt als Göttin der Fruchtbarkeit, des Glücks und der Liebe.

Frauenkraft & Kräuterweisen
Der Praxiskurs ist für

  • Ganzheitliche Frauen 
  • Natur Göttinnen
  • Natur-, Frauenkraft- & Kräuterinteressierte

Dieser Praxiskurs wird dein Herz berühren und dir das faszinierende Mysterium der Natur offenbaren. 


 

Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen

Räuchern und Rituale für Haus , Wohnung,
Körper und Geist
Meine Räucher- Workshops passe ich mit Rücksichtnahme alter Traditionen der aktuellen Zeit-Qualität an.

Was kann unterstützen, 
Was kann lösend wirken?
Braucht es Reinigung, Stabilität, Liebe?
Vollzieht sich im Außen oder im Inneren ein Wechsel? 

Wobei können  Räucher- Rituale mit heimischen Pflanzen und Harzen hilfreich sein.
Jahreszeitenwechsel, Wechseljahre, Wohnungswechsel, große Veränderungen,
dicker Luft


Leben in guter Energie Familiendynamik  

Ist es Möglich bleierne Atmosphäre in Gold zu wandeln?
Ist der Raum krank?
Dicke Luft - Streit?
Schuld - Schmerz?
 

Essbare Wildpflanzen haben Saison

Drei auf einen Streich 

Dieser Kurs ist auch als Gruppe zu buchen.

Die Teilnahme richtet sich an 10-15 interessierte Personen

Aktuell festgelegter Kurstermin ist am 17.02.2024
beim aktuellen Termin kannst du als Einzelperson teilnehmen.

Kostenpunkt: 77,00€
Von: 10.00 - 17:00 Uhr
Anmeldung mit Anmeldeformular findest du unter der Kursbeschreibung.
 
Der Tag ist  in einen praktischen und theoretischen Bereich aufgeteilt.
 
Um das erfahrene Wissen in die Anwendung umzusetzen,
ist für mich beides gleichsam wichtig.
Es darf keine Verwechslung geben, bei jeglicher Anwendung solltest du dir ganz sicher sein, dass du das richtige Kräutlein, den richtigen Strauch oder auch Baum verwendest.
 
Damit der Tag für jeden eine Bereicherung ist, werde ich ihnen die Verwendung in der Küche und als Körperpflegemittel an Hand von Rezepten schmackhaft machen.
Sie über die charakteristischen Inhaltsstoffe und dessen Wirkung auf unseren Körper informieren.
 
Alle Teilnehmer erhalten ein Skript über die drei essbaren Wildpflanzen des Tages, welches auch den Wuchs, das Aussehen, das Vorkommen, Sammeltipps, Verwendbare Pflanzenteile und Erntezeiten beinhaltet.
 
Zudem werde ich die Teilnehmer über den Mehrwert der essbaren Wildpflanzen in unser aktuellen Situation informieren. ERNTEFRISCH – REGIONAL – KLIMANEUTRAL

Verkostung kann gebucht werden, ist aber nicht im Kurspreis enthalten.

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email, WhatsApp schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 

Erlebnis Kräuterwanderungen - Astrid´s Naturheilkräfte - Astrid Maier

Kursort: Hauptstr. 1, 84567 Perach

Erlebniswanderung
Kräuter & Feuer & Duftender Rauch

2. Juni 2024

Wellness für die Seele 

Termin: 
Dauer: 16:00 - ca. 21:30 Uhr

Kräuter : Wildpflanzen & Heilkräuter Wissen

Feuer: Vedische  Feuerzeremonie   
Die alte Wissenschaft des Heilens.
Agnihotra ist ein Geschenk an die Menschheit aus den ältesten vedischen Wissenschaften der Bioenergie, Medizin, Landwirtschaft und der Klimawissenschaft.

AGNIHOTRA ist das grundlegende Feuer der HOMA-THERAPIE.

Agnihotra ist ein Vorgang zur Reinigung der Atmosphäre mit Hilfe von Feuer. Es wird in einer Kupferpyramide im Einklang mit dem Biorhythmus von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durchgeführt. So werden die Folgen der Umweltverschmutzung auf Pflanzen, Tiere und Menschen neutralisiert.  Bereiche des Lebens  kommen wieder in Harmonie.

Wer an diesem Abend selbst ein Feuer entzünden möchte, aber keine 
Materialien für Agnihotra  besitzt,
kann diese bei mir erwerben. 
Bitte bei der Anmeldung mitteilen, da ich keine !!!! Verkaufsveranstaltung mache :)

Duftender Rauch: Heimische Kräuter und Harze, hüllen dich ein, verbinden dich mit der feinstofflichen Welt.

Preis: 89,00€

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt.

Melden Sie sich hier verbindlich an.


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 

Kräuterführung Lebensfreude mit kleiner Verkostung

6. April 2024
von 14:00-17:30 Uhr 

Lernen Sie mehr über unser heimisches Superfood am Wegesrand und die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen.
Nach der ca. 2,5-stündigen Naturerlebnisführung, gibt es eine Erfrischung mit kühlem Quellwasser und einer kleinen Kostproben. Saisonale Kräuter-Limo, verschiedene Kräuteransätze, Blüten-Sirup, Bauernbrot oder hausgemachte Brötchen mit Essbaren Blüten, Kräuter-Aufstrich oder Wildkräuter Sushi mit Dip.

Dauer: 3,5 Stunden
Gehstrecke: ca. 3 km
Preis: 59,00 € pro Person inkl. Verkostung
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mit.

 

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular verbindlich an. 


Bitte das Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 


Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt.

Übernachtung im Haus ist möglich.

Faszinierende Wanderung vom Heilkräutergarten zum Keltenplatz

Die Wanderung beginnt in meinem Heilkräutergarten.
Teilnehmer haben die Möglichkeit, seltene Wildpflanzen zu entdecken und mehr über ihre Verwendung in der Küche und ihre gesundheitlichen Vorteile zu erfahren. Ich erzähle Geschichten über vergangene Zeiten, Heilkunde und Pflanzenzauber sowie Einblicke in das Leben der Kelten. 
Wie du essbare Wildpflanzen deutlich erkennst. 
Auf dem Rückweg kommen wir bei der uralten Linde vorbei, 
genießen die Aussicht ins Inntal und die Ruhe des Waldes.

  

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular verbindlich an. 


Bitte das Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 


Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt.
 
Übernachtung im Haus ist möglich.

Matridea

Mit Mutter Erde durchs Jahr - Thementage mit Jahreskreisrituale


Mit Mutter Erde durchs Jahr

Tagesseminar
Mi. 1.5.2024 

Verbindung
Maifest - Beltane

 

Beginn 10.00 – 17.00 Uhr inkl. 1h Mittagspause um ca. 13.00 Uhr *. Es ist möglich ein Mittagessen zu buchen.

Durch das bewusste Eintauchen in die Themen des Jahreskreises schenkst du dir Raum für deine persönliche Entwicklung. Du erhältst Zugang zu altem und neuem Kräuterwissen, dem Zyklus der Natur, energetischen Methoden und spirituellen Praktiken. All das führt dich zu deiner Ganzheit, der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte für Körper, Geist, Seele und Spirit sowie einer hohen Eigenkompetenz für dein Leben in allen Bereichen! 

Ich entführe dich bei dem Tagesseminar in die Welt der Kräuter und Düfte, der Edelsteine, Orakelkarten und Geschichten.  Das gemeinsame Ritual zum Jahreskreisthema findet als Abschluss des Seminartages am Nachmittag statt.   

Zielgruppe:  Erwachsene ohne Berührungsängste zu energetischen Methoden und undogmatischer Spiritualität 


TN-Beitrag:  € 111,-- inkl. 19% Ust 

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Astrid Maier, Hauptstr. 1, 84567 Perach, Tel. +49(0)8670 986918
 Mail: [email protected]

* Pflanzeneinkauf und Besuch im Hausladen von 9.00 – 10.00 Uhr und nach dem Seminar bis 18.00 Uhr möglich

Info: Claudia Lämmermeyer, Tel: +43(0)650-64 80 380, 

E-Mail: [email protected]
Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular
verbindlich an. 


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 
Übernachtung im Haus ist möglich.

Mit Mutter Erde durchs Jahr

Tagesseminar
10.8.2024
 

Loslassen
Schnitterin - Lammas

Beginn 10.00 – 17.00 Uhr inkl. 1h Mittagspause um ca. 13.00 Uhr *. Es ist möglich ein Mittagessen zu buchen.

Durch das bewusste Eintauchen in die Themen des Jahreskreises schenkst du dir Raum für deine persönliche Entwicklung. Du erhältst Zugang zu altem und neuem Kräuterwissen, dem Zyklus der Natur, energetischen Methoden und spirituellen Praktiken. All das führt dich zu deiner Ganzheit, der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte für Körper, Geist, Seele und Spirit sowie einer hohen Eigenkompetenz für dein Leben in allen Bereichen! 

Ich entführe dich bei dem Tagesseminar in die Welt der Kräuter und Düfte, der Edelsteine, Orakelkarten und Geschichten.  Das gemeinsame Ritual zum Jahreskreisthema findet als Abschluss des Seminartages am Nachmittag statt.   

Zielgruppe:  Erwachsene ohne Berührungsängste zu energetischen Methoden und undogmatischer Spiritualität 


TN-Beitrag:  € 111,-- inkl. 19% Ust 

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Astrid Maier, Hauptstr. 1, 84567 Perach, Tel. +49(0)8670 986918
 Mail: [email protected]

* Pflanzeneinkauf und Besuch im Hausladen von 9.00 – 10.00 Uhr und nach dem Seminar bis 18.00 Uhr möglich

Info: Claudia Lämmermeyer, Tel: +43(0)650-64 80 380, 

E-Mail: [email protected]

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular
verbindlich an. 


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 
Übernachtung im Haus ist möglich.

Mit Mutter Erde durchs Jahr

Tagesseminar
28.9.2024

Miteinander
Herbst- Tagundnachtgleiche - Marbon

Beginn 10.00 – 17.00 Uhr inkl. 1h Mittagspause um ca. 13.00 Uhr *. Es ist möglich ein Mittagessen zu buchen.

Durch das bewusste Eintauchen in die Themen des Jahreskreises schenkst du dir Raum für deine persönliche Entwicklung. Du erhältst Zugang zu altem und neuem Kräuterwissen, dem Zyklus der Natur, energetischen Methoden und spirituellen Praktiken. All das führt dich zu deiner Ganzheit, der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte für Körper, Geist, Seele und Spirit sowie einer hohen Eigenkompetenz für dein Leben in allen Bereichen! 

Ich entführe dich bei dem Tagesseminar in die Welt der Kräuter und Düfte, der Edelsteine, Orakelkarten und Geschichten.  Das gemeinsame Ritual zum Jahreskreisthema findet als Abschluss des Seminartages am Nachmittag statt.   

Zielgruppe:  Erwachsene ohne Berührungsängste zu energetischen Methoden und undogmatischer Spiritualität 


TN-Beitrag:  € 111,-- inkl. 19% Ust 

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Astrid Maier, Hauptstr. 1, 84567 Perach, Tel. +49(0)8670 986918
 Mail: [email protected]

* Pflanzeneinkauf und Besuch im Hausladen von 9.00 – 10.00 Uhr und nach dem Seminar bis 18.00 Uhr möglich

Info: Claudia Lämmermeyer, Tel: +43(0)650-64 80 380, 

E-Mail: [email protected]

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular
verbindlich an. 


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 
Übernachtung im Haus ist möglich.

Lisa Manhuru  -  “Die wilde Frau” 
Kunst - BaumMagie - Schwellentanz

Der weibliche Weg zum Didgeridoo-Spiel
Didgeridoo Einführungskursam Sontag 17. März 2024
 
 Das Didgeridoo ist ein hölzernes Blasinstrument, das ursprünglich von den Aborigens – Ureinwohner Australiens gespielt wurde. Es ist eines der ältesten Musikinstrumente der Erde und wurde von den Aborigens vorwiegend zu rituellen Anlässen und Heilzeremonien gespielt.
Inzwischen ist das Didgeridoo in unseren Breitengraden ein sehr bekanntes Instrument.
Wer dieses Instrument zum Tönen bringt, begibt sich auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Phantasie.

In zunehmendem Maße wird das Didgeridoo für Atem und Bewusstseinsschulung, imaginäre Reisen und Klangmassage, sowie für Therapie Sitzungen mit Erfolg eingesetzt.

 Das Spielen des Didgeridoos und seine Wirkung:

Der tiefe Ton des Didgeridoos erzeugt beim Spielen eine Vibration, die sich auf den ganzen Körper auswirkt. Es bringt die Zellen in Schwingung, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, verstärkt die Durchblutung des Knochengerüstes und steigert die gesamte Vitalität.
Durch die dabei angewandte Zirkularatmung schafft man eine Verbindung der linken und rechten Gehirnhälfte, welches sich positiv auswirkt auf Menschen mit Tinnitus und Schlafproblemen. Durch aktives Spielen wird die Muskulatur im Mund- und Rachenraum sowie Bauch, Zwerchfell und Lungenbereich gestärkt. Dies wiederum fördert die Selbstheilung bei Asthma, Schnarchen, chronische Bronchitis und Verdauungsbeschwerden.

 Kursinhalt:
 
Wir beginnen mit Atemübungen, Lippenlockerung, Körperübungen und viel lachen.
 Danach folgen Modulationsübungen und wie man dem Didgeridoo Töne entlockt.
 Wir werden mit inneren Bildern arbeiten und diese in Töne verwandeln.
 Den Klangvariationen sind keine Grenzen gesetzt, ihr werdet entdecken wieviel Freude das macht.
 Schritt für Schritt geht es an die Zirkularatmung.
 Ich zeige euch die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung.
 Erst wenn der Ton mit der Zirkularatmung durchgehend gespielt wird, kann man mit dem Didgeridoo Geschichten erzählen.
 
 Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!


Seit über 25 Jahren spiele und unterrichte ich das Didgeridoo und setze es bei
Klangmassagen ein.
Didgeridoos werden von mir mitgebracht!

Leitung: Lisa Manhuru 
Anmeldung: Lisa Manhuru   I    Tel.: 017123642952    Mail: [email protected]  oder bei Astrid Maier    Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: So. 5 Mai 2024 von 10 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus  Hauptstrasse 1    ,    84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr 130,-
Verpflegung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   
Mail:
[email protected]  I  https://www.astridsnaturheilkraefte.deMehr über Lisa Manhuru
 

Kunst als spielerischer Ausdruck mit Gelli Print
 So. 5. Mai 2024
 Von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
 
 Kurz erklärt: 
 Die Gelantine-Platte ist eine flexible Platte 
 und dient als Medium um Farben, Formen und Texturen auf Papier zu übertragen. 
 

Wir treffen uns an diesem Tag in
 “Astrits Naturheilkräfte Haus“
 Die zauberhafter Umgebung ist mitunter eine Inspirationsquelle um mit der Gelantine-Platte zu experimentieren.
 
 Es ist ziemlich einfach, macht Spaß und man bekommt beeindruckende Ergebnisse!
Für den Druck werden Acrylfarben, Linoldruckfarben, Ölpastell, Pastellkreide und Wasserfarben verwendet.

Unterschiedliche Papierarten, von dünnem Reispapier bis hin zum dicken Aquarellpapier aber auch Stoffe kommen zum Einsatz.
Ich zeige euch, wie man mit selbst hergestellten Schablonen Pflanzenteile und anderen Materialien die interessantesten Drucke herstellt.

Bei schönem Wetter gehen wir raus in die Natur und suchen Blätter, Gräser, Rinde usw., die wir dann beim Drucken einsetzen.
Sollte das Wetter regnerisch sein, bringe ich getrocknete Planzenteile mit.

Am Nachmittag geht es darum ein Bild mit vielen Druckschichten herzustellen, dabei muss man viel beachten und umgekehrt denken.
Mit der Celliplate zu arbeiten bedeutet, dass man das Ergebnis nur bis zu einem gewissen Grad in der Hand hat. Das lässt Raum für die schönsten Überraschungen.

Zum Schluss zeige ich euch noch, wie man mit der Gelantineplatte ansprechende Postkarten herstellt.

Gelliplatten, Farben, Pinsel, Papier stelle ich zur Verfügung!

Bitte mitbringen:
Wer seine eigene Gelli Platte hat, kann sie gerne mitbringen.
Föhn zum schnelleren trocknen der Farben
Schürze oder Kleidung die schmutzig werden darf.
Notitzbuch

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

Leitung: Lisa Manhuru     www.manhuru.de
Anmeldung: Lisa Manhuru 
Tel.: 017123642952   
Mail: [email protected]  oder bei Astrid Maier   I   Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: So. 5 Mai 2024 von 10 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus  I,
Hauptstrasse 1    I
84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr incl. Material 150,-
Verpflegung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   Mail:
[email protected]
https://www.astridsnaturheilkraefte.de
 Mehr über Lisa Manhuru:

IM GARTEN MEINER SEELE  
 Mit den Werkzeugen der Kunst den eigenen Seelen - Garten beleuchten!
 Sa.20. – So.21. April 2024 
 Workshop für Frauen

„Farben sind wie Klänge, die deine Seele berühren“
Du möchtest in den geheimen Garten deiner Seele blicken?
Schöpferisch den geheimen Träumen und Wünschen auf die Spur kommen?
Was nährt mich, welche Gaben trage ich in mir und was hindert mich daran, sie zu verwirklichen?
Fragen, die oft im Alltagstrubel untergehen.

An diesem Wochenende treffen wir uns in einer inspirierenden Umgebung um diesen Fragen nachzugehen. Im Astrids Naturheilkräfte Haus ist Raum für kreativ – schöpferischen Ausdruck, schamanische Reise und Didgeidoo-Klangreise, Tanzen und Gesprächsaustausch.

Die vielfältigen Techniken der Kunst - Malen, Zeichnen, Spachteln, Gelantinedruck, Collagen, sind an diesem Wochenende die Werkzeuge, um dem Inneren Seelen-Garten einen sichtbaren Ausdruck zu verleihen.

Erster Tag:
- Einweisung in die Gelli-Print-Technik
- Mit Seidenpapier und Gellantineplatte experimentieren und Collageteile herstellen.
 (Die Gelantineplatte ist ein flexibles Medium welche dazu dient, Farben, Formen und Texturen auf ein Blatt zu übertragen) Das macht so richtig Spaß und ist sehr einfach und schafft einen leichten Einstieg in den künstlerische Ausdruck.
 - Schamanisches Reisen zum Thema
 - Austausch des Erlebten
 - Begegnung in der Natur (in Stille und jede für sich allein in die Natur gehen und
   wahrnehmen was ihr begegnet)
 - Abschlussrunde  und freies Tanzen

Zweiter Tag:
-
Didgeridoo – Klangreise ( das Didgeridoo ist ein australisches Blasinstrument was
   überwiegend von den Ureinwohner Australiens gespielt wurde. Der Klang des Didgeridoos,
   live gespielt, führt dich in eine tiefe Entspannung um ganz bei dir selbst anzukommen.
 - Bildgestaltung zum Thema, auf Leinwand, Papier oder Malplatten mit Pinsel, Farben,
   Spachtel, Collage und GelliPrint.
 - Gesprächsaustausch und Spiegelung vom Ergebnis
 
 Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! 

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung,
Malerschürze oder Kleidung die farbig werden darf,
wetterfeste Kleidung und Schuhe,
Isomatte oder Decke,
dicke Socken und Hausschuhe,
Notizbuch und Stift,
Gelliplate wer eine eigene hat.


 Leitung:
Lisa Manhuru   I   www.manhuru.de
Anmeldung: Lisa Manhuru   I    Tel.: 017123642952    I    Mail: [email protected] 
oder bei Astrid Maier   I   Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: Sa. 20. April   I  10 – 18 Uhr und 21. April  von 10 – 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus 
Hauptstrasse 1       
84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr incl. Material 250,-
Verpflegung und Übernachtung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   Mail:
[email protected]
https://www.astridsnaturheilkraefte.de

Seminarhäusl zur Engelwurz
Außenstelle der Selbstversorger-Akademie

Wir bieten Kurse rund um Selbstversorgung und Permakultur.
Die Selbstversorger-Akademie ist
Verein zur Förderung von Forschung und Bildung von Permakultur, Selbstversorgung und sozialer Landwirtschaft, sowie das Erfassen eines Lebenssinnes zur Gesundheit von Körper, Geist und Seele innerhalb der Gestaltung unseres Lebensraumes in der Gemeinschaft von Mensch, Tier und Pflanze.   

Das Zentrum der Akademie ist in Mienbach, Gemeinde Reisbach.
Die Vereinsleitung ist in den Händen von Hannelore Zech.
Die
Diplom zertifizierte Permakultur-Designerin gibt ihren Wissensschatz in praxisorientierten Kursen weiter. Als Baumwart, Autorin und Waldgärtnerin.
Mehr zur Selbstversorger-Akademie erfahrt Ihr auf den Seiten des Mienbacher Waldgartens.

Permakultur Kursangebot

Kursleitung Permakultur Designerin Hannelore Zech

Kursort: Seminarhäusl zur Engelwurz, Hauptstr. 1, 84567 Perach 

Permakultur im Hausgarten zur größtmöglichen  Selbstversorgung

Wann:
Frühjahrstermin: 16. März 2024,
Herbsttermin: 26.Oktober 2024

Jeweils von 10.00 – ca. 19.00 Uhr

Kosten: 120,- Euro einzeln, Paar 125,- Euro

Seminarleitung: Hannelore Zech

 Themen:

  • Was ist Permakultur?
  • Zonierung des Grundstücks
  • Projektplanung: Was wird benötigt, was ist da, was kann weg?
  • Verschiedene Möglichkeiten in der Permakultur, Permakulturelemente (Beetformen und Nützliches), Herausfinden der persönlichen Vorlieben
  • Nutztierhaltung ja oder nein (Bienen, Enten, Hühner, Hasen, usw.)
  • Gemüseanbau, Jungpflanzenanzucht, Pflanzenschutz, Mischkultur, Fruchtfolge usw.
  • Highlights im Permagarten: Insektenhotel, Komposttoilette, Lehmbackofen, Wurmfarm, Wasser im Garten, pers. Erholungsbereich, Sommerküche, Gewächshaus, usw.
  • Haltbarmachen, bzw. Einlagen des Produzierten für den Winter

Ziel: Einblick, bzw. Überblick in die permakulturelle (natürliche) Gartenbewirtschaftung u. Lebensweise. Jeder Garten wird so geplant, dass jeder gleich zu Hause loslegen kann.
 Der Kurs beinhaltet eine Exkursion durch Astrid´s Naturheilkräfte Garten, deshalb bitte immer auf festes wasserdichtes Schuhwerk und generell wettergemäße Kleidung achten! 


Mitzubringen sind: Fotos und/oder Grundriss vom eigenen Garten oder Anbauflächen
 Beginn: je 10.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, Vegetarisches Mittagessen, Kaffee und Kuchen werden angeboten, sind jedoch im Preis nicht mit inbegriffen.
Bei Anmeldung bitte die Tages Verpflegung buchen. 
Unverträglichkeiten bitte angeben.

Melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular
verbindlich an. 


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 
Übernachtung im Haus ist möglich.

Praxiskurs: Ernte verarbeiten

Wann: 20.Juli 2024

Uhrzeit: 10.00 – ca. 18.00 Uhr

Energieausgleich: 95,00 Euro

Mittagessen, Kaffee/Tee und Kuchen sind im Kurspreis nicht enthalten, werden aber angeboten.


Dieser Praxiskurs zeigt auf, wie unsere Ernte verarbeitet werden kann. Einkochen, Einlegen in Essig und Öl,  Entsaften, Dörren, Einsalzen, milchsauer vergären,  Einlagern,… von Gemüse, Obst, Kräuter und Pilze, um in der Selbstversorgung genug Wintervorräte anlegen zu können.


 

Melden Sie sich über das folgende Formular verbindlich an. 


Bitte dieses Formblatt ausdrucken oder ausfüllen und per Post oder Email schicken an: 
[email protected],
Büro: Astrid Maier, Pergerstr. 18,
84567 Perach

 

Nach Eingang der Kursgebühr wird die Teilnahme bestätigt. 

Übernachtung im Haus ist möglich.

Käse und Nudeln selber machen - Permakultur Kursangebot 

Kursleitung: Andrea Leuoth-Münzberger 
Kursort: Astrid´s Naturheilkräfte, Hauptstr. 1, 84567 Perach 

MILCHWERKSTATT 1

Wann: 13. April 2024 

von 10:00 bis 17.00 Uhr
Käse, Joghurt und Butter selber machen


Teilnahmegebühr: 180,00€ inkl. Materialkosten, Skript, Brotzeit, Käsebällchen und Milchkefirknollen für zuhause 

In unseren Kursen möchten wir Lust darauf machen, Milchprodukte für den Hausgebrauch selbst herzustellen. Mit Utensilien, die sich in jeder Küche finden lassen. Gezeigt wird, wie man in einem kleinen Käsekessel traditionell-handwerklichen Käse herstellt. Dieser kann pur oder verfeinert mit verschiedenen Gewürzen genossen werden. Alles so, dass es Zuhause leicht und ohne viele Hilfsmittel nachgemacht werden kann. Neben dem Frischkäse aus dem Käsekessel werden Käsebällchen und Butter hergestellt. Für den kleinen Hunger zwischendurch bieten wir kleine Snacks an wie z.B. selbst geschüttelte Butter mit einer Breze und einem Glas Buttermilch.

Weitere Themen des Kurses sind unter anderem:

Die richtige Verwendung von Lab

  • Wie benutzte ich ein Buttermodel richtig
  • Frischkäse aus Joghurt selber machen
  • Milchkefir was ist das? 

Im Kurspreis enthalten sind:

  • Materialkosten
  • 1x Skript
  • 1 Glas selbstgemachte Käsebällchen für Zuhause
  • Milchkefirknollen zum mitnehmen
  • kleine Snacks für zwischendurch
  • Abschlussbuffet mit selbst gemachtem Käse

 
Mitzubringen sind: Eine Flasche für die restliche Molke + ein Behältniss für den übrig gebliebenen Käse und die Butter + Gute Laune
 https://www.permakultur-land-leuoth.de/


NUDELN SELBER MACHEN

Wann 14. April 2024

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 110,00€ inkl. Materialkosten + Skript + leckeres Nudelessen 

Frische und leckere Nudeln einfach selber machen. Wir zeigen Schritt für Schritt wie das geht.

Wir stellen verschiedene Varianten her, mit und ohne Füllung und am Schluss wird alles gemeinsam verspeist.

 

Kursleitung: Andrea Leuoth-Münzberger


Anmeldung: www.permakultur-land-leuoth.de


MILCHWERKSTATT 2

29./30. Juni 2024
Wochenendkurs 

Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr

und Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Käse, Joghurt, Butter und Quark selber machen


Wenn das Wetter mitspielt: Am Abend Lagerfeuer / Stockbrot und geselliges miteinander.

In unseren Kursen möchten wir Lust darauf machen, Milchprodukte für den Hausgebrauch selbst herzustellen. Mit Utensilien, die sich in jeder Küche finden lassen. Gezeigt wird, wie man in einem kleinen Käsekessel traditionell-handwerklichen Käse herstellt. Dieser kann pur oder verfeinert mit verschiedenen Gewürzen genossen werden. Alles so, dass es Zuhause leicht und ohne viele Hilfsmittel nachgemacht werden kann. Neben  Frischkäse werden weitere schmackhafte Milchprodukte hergestellt. Für den Hunger zwischendurch bieten wir kleine Snacks an wie z.B. selbst geschüttelte Butter mit einer Breze und einem Glas Buttermilch.

Weitere Themen des Kurses sind unter anderem:

  • Die richtige Verwendung von Lab
  • Wie benutzte ich ein Buttermodel richtig
  • Frischkäse aus Joghurt selber machen
  • Milchkefir was ist das?

Im Kurspreis enthalten sind:

  • Materialkosten
  • 1x Skript
  • 1 Glas selbstgemachte Käsebällchen für Zuhause
  • Milchkefirknollen zum mitnehmen
  • kleine Snacks für zwischendurch
  • Abschlussbuffet mit unseren selbst hergestellten Milchprodukten

 

Mitzubringen sind: Eine Flasche für die restliche Molke + ein Behältniss für den übrig gebliebenen Käse und die Butter + Gute Laune

Kursleitung: Andrea Leuoth-Münzberger

Teilnahmegebühr: 360,00€
https://www.permakultur-land-leuoth.de/
Übernachtung im Haus kann gebucht werden!


Schoßraum Aktivierung

 Termin: Sa. 4. Mai 2024
von 10:00-18:00 Uhr 
Kursleitung: Sandra Werner

Der Beckenboden ist ein Teil unserer Yoni, ein Teil unseres Schoßraumes.

Er hat Einfluss auf unseren gesamten Körper, unser Wohlbefinden, unsere innere und äußere Haltung zum Leben und unsere Sexualität.

Hier entsteht unsere leuchtend weibliche Ausstrahlung.

Mit KörperInnen Wahrnehmungsübungen und Schoßraumreise eine liebevolle Beziehung zu uns selbst aufbauen..

Du möchtest deinem  Schoßraum mehr Zuwendung schenken?

Dann bist du hier genau richtig.


Bei meinen Beckenbodenkursen kam in den Gesprächen immer wieder hervor, wie wenig wir Frauen mit unserem Schoßraum verbunden sind.

In mir wurde der Ruf, nach dem Altem Wissen immer lauter. Somit machte  ich mich auf dem Weg um Seminare über Weiblichkeit, Frauenmassage und Kräuter zu Besuchen und die Schoßraumkraft wieder in mir zu erwecken.

Noch immer  beschreite ich den Weg des Weibes mit Staunen und Neugierde und freue mich, wenn ich ihn mit dir zusammen gehen und mein Wissen mit dir teilen kann.

Tauche ein in einem Tag der Selbstfürsorge und Achtsamkeit mit
         - Gebärmutterreise
         - Mediation
         - Kreativität leben beim gestalten eines  Mandala aus Naturmaterialien
         - Beckenbodenübungen
         - tönen
         - Selbstmassage der Gebärmutter
 
Dieser Workshop ist eine Oase der Ruhe, in der du lernen wirst, liebevoll mit dir selbst umzugehen.



 

Lisa Manhuru  -  “Die wilde Frau”
Kunst - BaumMagie - Schwellentanz
 

Der weibliche Weg zum Didgeridoo-Spiel
Didgeridoo Einführungskurs
Sonntag 17. März 2024
 
Das Didgeridoo
ist ein hölzernes Blasinstrument, das ursprünglich von den Aborigens – Ureinwohner Australiens gespielt wurde. Es ist eines der ältesten Musikinstrumente der Erde und wurde von den Aborigens vorwiegend zu rituellen Anlässen und Heilzeremonien gespielt.
Inzwischen ist das Didgeridoo in unseren Breitengraden ein sehr bekanntes Instrument.
Wer dieses Instrument zum Tönen bringt, begibt sich auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Phantasie.

In zunehmendem Maße wird das Didgeridoo für Atem und Bewusstseinsschulung, imaginäre Reisen und Klangmassage, sowie für Therapie Sitzungen mit Erfolg eingesetzt.

 Das Spielen des Didgeridoos und seine Wirkung:

Der tiefe Ton des Didgeridoos erzeugt beim Spielen eine Vibration, die sich auf den ganzen Körper auswirkt. Es bringt die Zellen in Schwingung, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, verstärkt die Durchblutung des Knochengerüstes und steigert die gesamte Vitalität.
Durch die dabei angewandte Zirkularatmung schafft man eine Verbindung der linken und rechten Gehirnhälfte, welches sich positiv auswirkt auf Menschen mit Tinnitus und Schlafproblemen. Durch aktives Spielen wird die Muskulatur im Mund- und Rachenraum sowie Bauch, Zwerchfell und Lungenbereich gestärkt. Dies wiederum fördert die Selbstheilung bei Asthma, Schnarchen, chronische Bronchitis und Verdauungsbeschwerden.

 Kursinhalt:
 
Wir beginnen mit Atemübungen, Lippenlockerung, Körperübungen und viel lachen.
 Danach folgen Modulationsübungen und wie man dem Didgeridoo Töne entlockt.
 Wir werden mit inneren Bildern arbeiten und diese in Töne verwandeln.
 Den Klangvariationen sind keine Grenzen gesetzt, ihr werdet entdecken wieviel Freude das macht.
 Schritt für Schritt geht es an die Zirkularatmung.
 Ich zeige euch die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung.
 Erst wenn der Ton mit der Zirkularatmung durchgehend gespielt wird, kann man mit dem Didgeridoo Geschichten erzählen.
 
 Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!


Seit über 25 Jahren spiele und unterrichte ich das Didgeridoo und setze es bei
Klangmassagen ein.
Didgeridoos werden von mir mitgebracht!

Leitung: Lisa Manhuru 
Anmeldung: Lisa Manhuru   I    Tel.: 017123642952    Mail: [email protected]  oder bei Astrid Maier    Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: So. 5 Mai 2024 von 10 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus  Hauptstrasse 1    ,    84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr 130,-
Verpflegung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   
Mail:
[email protected]  I  https://www.astridsnaturheilkraefte.deMehr über Lisa Manhuru
 

Kunst als spielerischer Ausdruck mit Gelli Print
 So. 5. Mai 2024
 Von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
 
 Kurz erklärt: 
 Die Gelantine-Platte ist eine flexible Platte 
 und dient als Medium um Farben, Formen und Texturen auf Papier zu übertragen. 
 

Wir treffen uns an diesem Tag in
 “Astrits Naturheilkräfte Haus“
 Die zauberhafter Umgebung ist mitunter eine Inspirationsquelle um mit der Gelantine-Platte zu experimentieren.
 
 Es ist ziemlich einfach, macht Spaß und man bekommt beeindruckende Ergebnisse!
Für den Druck werden Acrylfarben, Linoldruckfarben, Ölpastell, Pastellkreide und Wasserfarben verwendet.

Unterschiedliche Papierarten, von dünnem Reispapier bis hin zum dicken Aquarellpapier aber auch Stoffe kommen zum Einsatz.
Ich zeige euch, wie man mit selbst hergestellten Schablonen Pflanzenteile und anderen Materialien die interessantesten Drucke herstellt.

Bei schönem Wetter gehen wir raus in die Natur und suchen Blätter, Gräser, Rinde usw., die wir dann beim Drucken einsetzen.
Sollte das Wetter regnerisch sein, bringe ich getrocknete Planzenteile mit.

Am Nachmittag geht es darum ein Bild mit vielen Druckschichten herzustellen, dabei muss man viel beachten und umgekehrt denken.
Mit der Celliplate zu arbeiten bedeutet, dass man das Ergebnis nur bis zu einem gewissen Grad in der Hand hat. Das lässt Raum für die schönsten Überraschungen.

Zum Schluss zeige ich euch noch, wie man mit der Gelantineplatte ansprechende Postkarten herstellt.

Gelliplatten, Farben, Pinsel, Papier stelle ich zur Verfügung!

Bitte mitbringen:
Wer seine eigene Gelli Platte hat, kann sie gerne mitbringen.
Föhn zum schnelleren trocknen der Farben
Schürze oder Kleidung die schmutzig werden darf.
Notitzbuch

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

Leitung: Lisa Manhuru     www.manhuru.de
Anmeldung: Lisa Manhuru 
Tel.: 017123642952   
Mail: [email protected]  oder bei Astrid Maier   I   Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: So. 5 Mai 2024 von 10 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus  I,
Hauptstrasse 1    I
84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr incl. Material 150,-
Verpflegung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   Mail:
[email protected]
https://www.astridsnaturheilkraefte.de
Mehr über Lisa Manhuru:

IM GARTEN MEINER SEELE  
Mit den Werkzeugen der Kunst den eigenen Seelen - Garten beleuchten!
Sa.20. – So.21. April 2024 
Workshop für Frauen

„Farben sind wie Klänge, die deine Seele berühren“
Du möchtest in den geheimen Garten deiner Seele blicken?
Schöpferisch den geheimen Träumen und Wünschen auf die Spur kommen?
Was nährt mich, welche Gaben trage ich in mir und was hindert mich daran, sie zu verwirklichen?
Fragen, die oft im Alltagstrubel untergehen.

An diesem Wochenende treffen wir uns in einer inspirierenden Umgebung um diesen Fragen nachzugehen. Im Astrids Naturheilkräfte Haus ist Raum für kreativ – schöpferischen Ausdruck, schamanische Reise und Didgeidoo-Klangreise, Tanzen und Gesprächsaustausch.

Die vielfältigen Techniken der Kunst - Malen, Zeichnen, Spachteln, Gelantinedruck, Collagen, sind an diesem Wochenende die Werkzeuge, um dem Inneren Seelen-Garten einen sichtbaren Ausdruck zu verleihen.

Erster Tag:
- Einweisung in die Gelli-Print-Technik
- Mit Seidenpapier und Gellantineplatte experimentieren und Collageteile herstellen.
 (Die Gelantineplatte ist ein flexibles Medium welche dazu dient, Farben, Formen und Texturen auf ein Blatt zu übertragen) Das macht so richtig Spaß und ist sehr einfach und schafft einen leichten Einstieg in den künstlerische Ausdruck.
 - Schamanisches Reisen zum Thema
 - Austausch des Erlebten
 - Begegnung in der Natur (in Stille und jede für sich allein in die Natur gehen und
   wahrnehmen was ihr begegnet)
 - Abschlussrunde  und freies Tanzen

Zweiter Tag:
-
Didgeridoo – Klangreise ( das Didgeridoo ist ein australisches Blasinstrument was
   überwiegend von den Ureinwohner Australiens gespielt wurde. Der Klang des Didgeridoos,
   live gespielt, führt dich in eine tiefe Entspannung um ganz bei dir selbst anzukommen.
 - Bildgestaltung zum Thema, auf Leinwand, Papier oder Malplatten mit Pinsel, Farben,
   Spachtel, Collage und GelliPrint.
 - Gesprächsaustausch und Spiegelung vom Ergebnis
 
 Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! 

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung,
Malerschürze oder Kleidung die farbig werden darf,
wetterfeste Kleidung und Schuhe,
Isomatte oder Decke,
dicke Socken und Hausschuhe,
Notizbuch und Stift,
Gelliplate wer eine eigene hat.


 Leitung:
Lisa Manhuru   I   www.manhuru.de
Anmeldung: Lisa Manhuru   I    Tel.: 017123642952    I    Mail: [email protected] 
oder bei Astrid Maier   I   Tel.:  08670/ 986918   Mail: [email protected]
Zeit: Sa. 20. April   I  10 – 18 Uhr und 21. April  von 10 – 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:   Astrids Naturheilkräfte Haus 
Hauptstrasse 1       
84567 Perach
Ausgleich: Die Kursgebühr incl. Material 250,-
Verpflegung und Übernachtung: bitte mit Astrid Maier klären!
Tel. +49(0)8670986918  I   Mail:
[email protected]
https://www.astridsnaturheilkraefte

Die Leinwand des Glücks : Malerei als Quelle der Zufriedenheit

Angelika Wallner

Malen ist eine Reise des Herzens, eine Reise durch die inneren Landschaften der Seele, eine Reise zu Glück und Zufriedenheit! 
Es ist die Kraft der Farben, die uns lehrt, dass wahres Glück nicht im Ziel, sondern im Prozess des Erschaffens liegt
Sie lehrt uns Geduld, ermöglicht uns Fehler als Teil des Lebens zu akzeptieren und gibt uns Freiheit – uns auszudrücken und Freude an der Kreation zu haben. 
Lasst uns also unsere Pinsel nehmen und auf der Leinwand des Lebens unsere eigene Quelle des Glücks entdecken! 
Jeder kann es – Mal dich glücklich!  
Keinen Platz? – keine Möglichkeit ?– 
Wir geben deiner Kreativität Raum!

Workshop mit Angelika Wallner 


Wo:              Seminarhäusl zur Engelwurz, Hauptstraße 1, 84567 Perach
Uhrzeit :              10:00-14:00
Preis:                    80 €/Person incl.
Materialkosten (Leinwand, Farben, diverse Malwerkzeuge),
 
Im inspirierenden Umfeld der ehemaligen Malwerkstatt im Seminarhäusl zur Engelwurz treffen wir uns in kleiner Gruppe um gemeinsam die Kraft der Farben zu erleben.
Im Workshop hast Du die Möglichkeit mit Farbe und verschiedenen Werkzeugen zu experimentieren und der Kreativität, die in uns allen steckt, freien Lauf zu lassen.
Der Workshop ist kein Malkurs im klassischen Sinn,, der dir „nur“ eine spezielle Technik beibringt, sondern deine kreative Reise steht im Mittelpunkt.– Neugierig sein, ganz bei Dir sein und einfach ausprobieren ohne Bewertung!
Egal ob Du zum ersten Mal einen Pinsel in der Hand hältst oder schon Erfahrung hast, jeder ist willkommen!. Ich freue mich auf Dich!
Und wie schon Pablo Picasso  erkannte:
„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele!“
Getränke und Snack werden angeboten, sind aber nicht im Kurspreis enthalten.


Anmeldung oder Fragen: gerne per Mail unter:
[email protected]


Bei den Veranstaltungen werden Fotoaufnahmen von der Gesamtheit der Teilnehmer*innen gemacht auf denen auch sie möglicherweise zu sehen sind. Sie können die Anfertigung von Fotoaufnahmen jederzeit widersprechen, indem sie den/die Fotograf*in direkt ansprechen. 
Die Fotoaufnahmen können im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstalter zum Beispiel auf meiner Webseite, in Drucksachen und Social Media verwendet werden. Sollten sie damit nicht einverstanden sein, weisen sie bitte den Fotograf*in oder mich Astrid Maier direkt darauf hin.



Einzel -, Paar-, Firmen-, und  Gruppenwanderung nach Termin-Absprache